Das Winterprogramm des Snowparks Gstaad

  • Boardmag
  • 17.11.2015

Wenn sich die Blicke frühmorgens schon auf Berggipfel richten, um nach weissen Flecken Ausschau zu halten, ist man eindeutig vom Winter-Fieber befallen. Die Farbe, die jedem Snowboarder ein Lächeln ins Gesicht zaubert, erfreut aber vor allem eine Handvoll Menschen: die Shapecrew des Snowpark Gstaad am Hornberg. Parkdesigner David Mahnig und sein Team werden den Winter mit einem Hammer-Set-Up hochleben lassen und das neue Jahr 2016 mit einigen Event-Krachern abfeiern.

Der Snowpark Gstaad ist längst über die Grenzen des Berner Oberlands bekannt und fixer Treffpunkt für Snowboarder in den Wintermonaten. Ein kurzer Auszug aus dem Set-Up Register steigert die Vorfreude auf künftige Shred Sessions: Am Hornberg werden in der Saison 2015/16 unter anderem ein Wallride Spine, ein 8m Down Rail, eine 7m Rainbow Tube, eine 8m Curved Box und ein 10m Corner in den Schnee gezimmert.

Park Overview

Park Overview

Die vier Park Areas machen den Snowpark Gstaad für Anfänger und Fortgeschrittene zum Place-To-Be am Berg. In der Beginner Area kann sich jeder an kleinere Kicker und erste Slide-Versuche über einfache Butter-Boxen wagen. Wer die Freestyle Basics bereits beherrscht, widmet der Medium und Jib Area den Grossteil seiner Freizeit. Hier gibt es Kicker mit Tables von 5m bis hin zu 9m und einige Tubes in verschiedenen Längen. Ein wenig mehr Können braucht es dann schon für die Advanced Area, in der sich die stattlicheren Kicker aneinander reihen. Wer auf längere Air-Time aus ist, kann sie sich hier auf den 10-16m Tables abholen.

Kicker Prime Line

Kicker Prime Line

Events, Events, Events

Die gute Mischung aus Jib und Kicker Lines machen den Snowpark Gstaad auch zum perfekten Freestyle Trainingsplatz für ambitionierte Nachwuchssportler. Und wer hart trainiert, sollte seine Skills auch unter Contest-Bedingungen vorführen und sich mit anderen Ridern messen können. Dazu wird es in der Saison 2015/16 wieder die Gstaad Mountain Rides Open geben, die am 23. Januar stattfinden werden. Doch das ist nur der Start der Event-Reihe am Hornberg. Im Februar sollten dann alle Girls ihre Boards bereithalten, denn am 20. Februar 2016 werden die Girls Shred Sessions zum zweiten Mal über die Bühne des Snowpark Gstaad fegen. Gemeinsam macht das Shredden einfach mehr Spass! Im März wird dann bei den SnowTunes nochmal anständig gefeiert, wenn am 20. März in der Chill Area ein DJ für Party-Stimmung im Park sorgt. Die neue Saison 2015/16 wird laut!

Ihr wollt mehr? Werft einen Blick zurück und checkt die Highlights der letzten Saison in diesem Clip:

Vimeo Video

Sie müssen im Cookie Consent Vimeo bestätigen, um dieses Video sehen zu können.

Alle News und Updates zu den Events und zum Set-Up findet ihr auf der Website und auf der Facebook Fanpage des Snowpark Gstaad!

PM Q-Parks

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Boardbag Snowboard Sleeve coyote

K2
€ 69,00 € 50,00

Snowboard Agenda 23/ 24

Ride
€ 379,00 € 290,00

Snowboard Broadcast 23/24

K2
€ 479,00 € 380,00

Snowboard Lady FR 23/ 24

Never Summer
€ 719,00 € 520,00

Snowboard Hypnotist wide 23/24

K2
€ 599,00 € 450,00

Snowboard Vandal 23/ 24

K2
€ 219,00 € 170,00

Snowboard Vandal white 22/23

K2
€ 219,00 € 170,00

Boardbag Snowboard Sleeve black

K2
€ 69,00 € 50,00