Sk8 DVD: Zero New Blood

  • Boardmag
  • 04.06.2005

Zero New Blood
Zero Skateboards

Video Review von Joe Beckert

Hier haben wir es mit einem Zero-Film in klassischer Form zu tun. Gaps und Rails ohne Ende, Rockmusik und Heldentum. Wer die alten Zero-Werke wie Thrill Of It All, Misled Youth und Dying To Live gemocht hat, wird auch dieses mögen. Gut gefilmt und geschnitten vom Meister persönlich.

Jon Allie legt zu Motörhead ordentlich los. BS Fuchsgrind und Nollie Noseblunt 10er sind ein guter Einstieg. Weiter geht's mit Sweeper to FS Boardslide 13er und den allietümlichen Flip to FS/BS Boardslide bzw. FS/BS Lipslide-Combos.

Garrett Hill war mir bisher noch kein Begriff, sollte er aber, denn im Vergleich zu Jon fährt er technisch versierter. Nollie und Switch an dicken Dingern sind für ihn kein Problem, seinen es Rails oder Gaps. Der Kickflip FS 50-50 an einer mächtigen Ledge sei besonders erwähnt.

Mr. John Rattray bringt schottischen Schwung in die Sache und cruised so leicht und entspannt durch die Straße, dass man meint, man sei selbst dabei. Wenn man aber die Spots mal genauer betrachtet wird einem klar wie hart das eigentlich ist, was er hier abzieht. Rails nimmt er am liebsten wenn ordentlich Flugphase davor ist und seine Line Hippie-Jump to Gap Kickflip bleibt auch gut hängen.



Tony Cervantes ist ein weiterer Amateur in diesem Streifen und dementsprechend hat er ordentlich Hummeln im Hintern. Airwalk to Boardslide am Handrail und extreme Gap-Attack zeichnen diesen Part aus. Noch nie habe ich einen so dicken Heelflip BS Bodyvarial gesehen – fuck!

Die Tochterfirma Mystery schickt ihr Team auf eine Black-and-White-Reise und zeigt, dass deren neues Video wohl der Oberhammer werden wird – ein Preview der Besonderen Art mit Robertson, Lopez, Murphy, Bobier und Smith.Wir sind gespannt.

Der alte Haudegen Jamie Thomas ist frisch wie immer und fängt gleich mal mit einem Glasscheiben-Wallride an, bei dem diese zu Bruch geht. Schnell die Scheibe erneuert und den Trick dann auch gestanden. Das reine Gemoshe überlässt Jamie in dieses Video den Young Guns und konzentriert sich lieber auf ausgefallene und stylische Moves wie seinen FS Wallride ein hartes Stufenset runter oder der BS Nosegrind to Wolkenbruch. Auch der BS Nosegrind to BS 5-0 an der umgedrehten Railway aus der Thunder-Ad ist zu bewundern. Kein Jamie Thomas-Part ohne Rail-Burner: FS 180° fakie Nosegrind das berühmte Hollywood High.

Die längsten Rails in diesem Streifen hat sich aber Tony Cervantes ausgesucht. Feeble BS 180° out, Nollie Lipslide, Nollie Smithgrind, BS Noseblunt und ein superdicker BS Ollie – alles da was man braucht.

James Brockman mag's auch gerne lang und weit, wobei er sich darauf spezialisiert hat, bekannte Spots zu rocken. Switch Ollie das Doubleset, an dem Ernie Torres einen FS Flip auf das Thrasher-Cover zaubert oder FS Noseslide an der Riesen-Ledge, an der Corey Duffel, ebenfalls auf der Thrasher, BS Lip slidet. Den FS Boardslide am Handrail aus Eric Ellingtons Part in Emerica Video This Is Skateboarding macht James eben mal Switch und auch Switch Smith und Switch 5-0 dürfen nicht fehlen. Der Hammer kommt zum Schluss: Nosegrind 18er!

Wer kann das noch toppen? Nur einer und vielleicht der unglaublichste Skateboarder dieser Zeit, Chris Cole. Bei der Zero-Demo in Frankfurt hatte er die Dreharbeiten zu New Blood längst hinter sich, rockte aber trotzdem noch besser als alle anderen zusammen.

Chris fängt da an wo anderen aufhören. Das zeigt er schon bei seinem ersten Trick: 3 Flip Lipslide am Handrail! Und genaus so geht es weiter. Er ist allen einen Schrit voraus. Hier seine besten Handrail-Hammers: Fakie 5-0 Revert, Fakie Ollie to Switch FS Noseslide, Switch Blunt in einer Line, Switch Noseblunt, 360° Flip Noseblunt 8er Rail und BS 270° Noseblunt 9er Rail. Seine perfekte Fliptechnik kommt ihm auch an Gaps zu Gute: Switch 360° Flip 10er, Switch FS Heelflip das Double Set welches Janoski in der Etnies-Ad switchflipt, BS 360° Ollie Kickflip vier große Blöcke runter und 360° Flip das berüchtigte Wallenberg-Gap. Wahrlich ein gelungener Abschluss!

Blut geleckt? Diese DVD (und viele mehr) könnt ihr hier für nur €29,95 direkt zu euch nach Hause ordern...



Der Meister persönlich bei der Zero-Demo in Frankfurt



Alle boardmag.com DVD Reviews
 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Snowboard Zero Jr 23/24

Ride
€ 245,00 € 150,00

Snowboardhose New Articulated Pant slate blue

Volcom
€ 269,90 € 140,00

Short New Cargo Short taupe

Reell
€ 59,90 € 40,00

Snowboardhose New Artikculated Pant black

Volcom
€ 289,00 € 200,00

Skateboard Fists

Toy-Machine
€ 64,99 € 36,00