Wie mache ich ein Skateboarddesign startklar?

  • Boardmag
  • 22.06.2008


Wie mache ich ein Skateboarddesign startklar?


Es gibt zwei Ausgangspunkte:

1. Ihr malt erst auf Papier

2. Ihr gestaltet es ganz am Computer


Wie auch immer ihr es machen wollt, am Computer kommt ihr nicht vorbei.In jedem Fall sollten auch der Boardmag Artist Series-Stamp und das Boardmag Logo gut sichtbar eingbaut werden. Diese findet ihr ganz unten auf dieser Seite.


Fall 1. lieber Malen

Ihr ladet euch die Schablone runter, die könnt ihr mit fast jedem Drucker in A4 Papierteilen ausdrucken. Klebt sie zusammen und übernehmt die äußere Form. Diese Form ist größer als ein Skateboard, weil ein zusätzlicher (vorgeschriebener) Rand mit dazugezählt wird.

So dann malen malen malen.....malen...fertig.

Nun braucht ihr einen Computer und einen Scanner. Wichtig ist die Auflösung, die sollte 300 dpi betragen (RGB-Modus). Dann solltet ihr etwas in Photoshop bewandert sein oder jemanden fragen, der es ist. Fügt die einzelnen Scans aneinander, also zu einem Bild. Dann noch Feinschliff und das Boardmaglogo nicht vergessen (als .eps-Format zum downloaden). Anschließend in den CMYK-Modus umwandeln und als .tif oder .pdf oder .jpg abspeichern.

Wenn euer Board nur schwarz weiß ist, dann ihr euer Design in Graustufen statt CMYK umwandeln. Bei einer großen Datenmenge könnt ihr auch eine CD brennen und bei uns vorbei bringen oder schicken, der Aufwand lohnt sich.

2. Computerdesign

Ihr könnt in jedem erdenklichen Programm die Grafik machen: Photoshop, InDesign, Freehand, Fireworks, Paint... Wichtig ist, dass ihr die dpi-Zahl einstellen könnt. Es müssen 300 dpi sein um die Grafik zu drucken. Um es euch einfacher zu machen, haben wir eine Boardschablone als .pdf/Vektor vorbereitet. Die könnt ihr im Hintergrund zur orientierung nehmen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Eure Kreation sollte im CMYK oder Graustufenmodus sein, die Formate können .tif, .pdf oder .jpg abgegeben werden. Und ab die Post.

Solltet ihr Fragen haben, dann haben wir immer ein Ohr offen für euch :) Ach ja, ein schöner Titel macht die Sache rund.

Ich kann euch die Malversion nur ans Herz legen, kaum ein gutes Boarddesign ist zu 100% aus dem Computer. Impressionen und keine Klauerei (bitte!!!) findet ihr unter: https://www.disposablethebook.com.

Benötigte Dateien:
Boardschablone
Boardmag Artist Series-Stamp
Boardmag Logo