White Trash Death Match

  • Boardmag
  • 18.09.2016

White Trash Death Match 

 

Das White Trash ist weltweit als Partylocation, BBQ-Restaurant und Bühne für exzessive Once-In-A-Lifetime-Momente berühmt und berüchtigt. Seit wenigen Monaten hat auch Skateboarding dort wieder einen Platz, denn zwischen Gebäude und angrenzender Grünfläche steht eine Minirampe, die schon für so manche heftige Session herhalten musste. 

Das White Trash Death Match war aber bislang die absolute Krönung an Verrücktheit und purem Wahnsinn auf vier Rollen. In der recht schmalen Rampe mussten jeweils drei Fahrer „gegeneinander“ antreten - und zwar gleichzeitig. Gewonnen hatte, wer sich am längsten auf dem Board halten konnte. Kerem Elver war am Ende "last man standing" knapp gegen Hirschi - aber vor allem Stand der Spaß und die wilde Session im Vordergrund.  Ahhhhhggrrrrr! 

 
 
 
 
Kerem Elver - Drop In
 
 
 
Felipe Palitroken - Lay Back Slide
 
 
 
Hirschi & Kerem in the heat - hack, hack!
 
 
 
Kevin Lemischko - Finger Flip Drop - top to bottom
 
 
 
Taylor Jones - FS Air
 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateschuh MC Rap HI red white blue

Etnies
€ 109,95 € 70,00

Trinkflasche M8 white

Mizu
€ 23,90

T-Shirt DIY Tee white

iriedaily
€ 39,90 € 25,00

Longsleeve Konti Rib LS offwhite

iriedaily
€ 39,90