Trick Tipp - Noseslide Variations mit Paul Röhrs

  • Boardmag
  • 30.04.2015

Trick Tipp - Noseslide Variations mit Paul Röhrs

Herzlich willkommen zurück zu einer neuen Tricktipp-Ausgabe! 

Heute geht es wieder etwas technischer zur Sache! Also klaut wahlweise eurer Mutter oder Freundin schon mal die Teelichter vom Badewannenrand und klatscht es auf eine Kante eures Vertrauens. Die Hauptsache ist, es rutscht wie Butter! 

Heute verliere ich nämlich ein paar Worte über den BacksideNoselide. 

 

 

Für den Trick solltet ihr Frontside 180s und BacksideBoardslides bereits auf dem Kasten haben, das ist dann schon mal die halbe Miete.

Ihr fahrt parallel zum Curb an und stürzt euch, ähnlich wie beim Backside Boardslide, mit einem halben Frontside 180, also quasi einem Frontside 90 auf die Kante, die sich hinter euch befindet, deshalb "Backside" Noseslide. 

Nun wollt ihr dieses mal nicht mit der Boardmitte sliden, sondern auf der Nose. Dafür zielt ihr mit eurer Boardnase auf die Kante und verlagert euer gesamtes Gewicht anschließend auf euer Vorderbein und drückt dieses durch, so dass ihr sicher im Slide stehen könnt. Im Prinzip dient euer Hinterbein während des Slides nur als Deko - ihr könntet auch getrost nur auf einem Bein im Noseslide stehen. 

Achtet darauf, dass ihr das Board möglichst in einem 90 Grad Winkel einloggt, sonst bleibt ihr leicht stecken, da die Rollen sich am Curb verkanten und ihr macht einen Satz nach vorne.

Zum Schluss, wie vom Boardslide bereits bekannt, das Brett vor dem Landeanflug wieder in eine gerade Stehposition drehen und entspannt ausrollern. Für die Cracks unter euch, ihr könnt da auch ein bisschen rauspoppen, das gibt dem ganzen einen feinen Style-Bonus. 

 

 

 

Noseslide Bigspin

 

 

Zu einfach? - Gar kein Problem! 

Das schöne am Skaten ist ja, dass es ziemlich grenzenlos ist. Ständig kommen neue Clips von immer aberwitzigeren NDBs ans Licht und selbst der größte Curb-Virtuose, kann nicht alle Kombinationen, die vielleicht möglich wären.

Zum Beispiel könnt ihr eure Noseslides mit einem Bigspinverknüpfen, in dem ihr am Curb-Ende mit dem Fuß eures Standbeines die Nose mit Gefühl etwas doller rausschiebt und dem Board damit eine 270 Grad Rotation gebt, bevor ihr darauf landet und weiterfahrt.

 

 

 

Kickflip Noseslide

 

 

Wem das immer noch zu locker vom Fuße geht, der kann das ganze dann noch mit einem Kickflip in den Slide versuchen, was dann schon etwas mehr Konzentration und Zehenspitzengefühl erfordert und an einem Street Curb gefilmt in eurem nächsten Youtube-Part bestimmt gut ankommt. 

 

 

 

Kickflip Noseslide Bigspin

 

 

Wie immer viel Freude beim Abkämpfen! Grüße an CivilistBerlin, Favorite Skateboards, Forvert Clothing und die Chinchilla Mafia, sowie besten Dank an Joe für die Bilder und die Zeit! Cheers, euer Paule! 

  

 

 

 

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateboard Fly Less 9.0

Boardshop
€ 39,95