STEEZ mit Julian Thyssen

  • Boardmag
  • 29.04.2010

 

 

julian_fsbs270.jpg
Die wilde 13 - Julian Thyssen mit einem eleganten Frontside Boardslide 270° out - BIG

 

 

Über Style wird ja gerne diskutiert, gefeiert oder gelästert. Dabei hat jeder seinen eigenen Stil, egal ob der jetzt bei anderen gut rüberkommt oder nicht. Manche feilen die ganze Zeit an ihrem um möglichst stilvoll zu erscheinen, während andere sich kaum Gedanken darüber machen und einfach nur die Tricks stehen wollen. Man kann nicht pauschal sagen, dass die Feiler auch gleichzeitig die eleganteren sind und die Steher alle nur so dahermetzgern, denn es gibt Leute die einfach einen gewissen Ausdruck mit sich bringen, egal ob es ihnen bewusst ist oder nicht.

Wichtig ist, dass man sich nicht zu stark verstellt und vor allem auch ab einem gewissen Punkt mal den eitelen Affen zu Hause lässt. Auf der anderen Seite kann es aber auch nicht schaden ein bisschen Selbstreflektion mitzubringen und die Tricks nicht einfach nur abzuhacken, sondern sie auch so zu machen, wie sie es verdienen. Das Gefühl für seinen Körper und das Board spielt dabei eine große Rolle. Ich behaupte jetzt mal, dass die wahren Styler (siehe oben und unten) eher in diesem Gefühl aufgehen und herumspielen, als sich ihre Tricks auf Video anzugucken und daraufhin ihren Style zu verbessern.

 

 

gif_small.gif
 
...und nochmal animiert - auch in Groß (8MB, könnte etwas dauern beim Laden).
 
 

 

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Short Steezy Linen blue graphite

Cleptomanicx
€ 79,90

Skateboard O.G. Logo 8.0

DGK
€ 64,99 € 40,00

Skateboard Flame BSF 8.5

Boardshop
€ 45,00

Skateboard Collins Brap 8.38

Toy-Machine
€ 69,99 € 40,00

Skateboard GeeGah Ripper 9.75

Powell-Peralta
€ 134,99