Sebis InstaSchminsta

  • Boardmag
  • 30.10.2014

 

Man kann von Instagram halten was man möchte. Coole "neue" soziale Umgangsform mit Bildern oder eine dauernde Überladung mit fotografischem Müll? Direktes Teilen mit den Freunden oder Bühne für eine Gesellschaft die eh vor Selbstdarstellung trieft. Wie auch immer, es geht (wie bei allem) darum, wie man damit umgeht.

Mein Umgang ist dabei der komplett falsche! Da ich kein Schlauphone besitze und nur ein altes, ranziges Tablet ohne integrierte Kamera bleibt mit nichts anderes übrig, als Instagram zu faken. Es wird nicht mehr Insta, sondern eher Latergram. Trotzdem macht es Spaß normale Bilder zu cropen und mit den übertriebenen Filtern zu spielen, denn genau das ist es doch: ein Spiel!

Natürlich ist aus dem Spaß für viele inszwischen ein Ernst geworden, denn durch die riesige Plattform gilt es nun für alle Menschen, deren Job ein öffentlicher ist und die von Selbstvermarktung leben, sich hier möglichst viral zu präsentieren. Dazu gehören auch Skatepros, die dann (falls man sie aboniert hat) den eigenen Feed mit ihrem Output vollbomben. Kann cool sein, kann aber auch scheiße sein, aber in den meisten Fällen merkt man recht schnell, wer nur leeren Mist postet um irgendwas rauszuhauen und wer wirklich etwas interessantes mitzuteilen hat. Man denke hier an Leute die 50 Hashtags benutzen um sich durch ein Selfie zu promoten im Gegensatz zu Pros, die während der Session den "Dorkspaß" aber auch die neuen Moves von sich und ihrer Crew nebenher festhalten und teilen. Vor allem Luan Oliveira und Lucas Puig schießen einem hier als Positivbeispiele in den Kopf...

Wie auch immer, hier sind nun einige Bilder von meinem Account, der zu 75% während der etwas anderen Art von Sessions entstanden ist, nämlich auf dem Klo. In diesem Sinne: Viel Spaß mit meinem Scheiß!

 

Adi Lenke - Slappy Frontcrooks fakie

 

 

Hesh +Bart -Zahn

 

 

Marius - Fs Blunt

 

 

Sergio Grosu - Wallride

 

 

Adam und Chrissy

 

 

Der einzig wahre Alberto Benitez!

 

 

Simon Weißer - NoComplyBigflip

 

 

Michi Bähr - Feebs

 

 

Schatten - Treflip

 

 

Nochmal Adi - OllieWallie

 

 

Simon Galler - Bluntslide fakie

 

 

Chrissy Hellstern - Backtail

 

 

Paul Weisser + Griptape

 

 

Jakob - Hurricane

 

 

Pudi - Crailslide

 

 

Alex Schwörer - Kinky Bs 50-50

 

Mehr gibt es HIER...

 

 

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateboard Beat Cocktail 7.75

Boardshop
€ 45,00

Skateboard Fly Less 9.0

Boardshop
€ 39,95