ADIO in Freiburg - und es hat NICHT geregnet!

  • Boardmag
  • 19.08.2005

Freitag 19. August 2005 - Adio Demo in Freiburg
Kenny Anderson, Ed Selego, Steve Nesser, Brian Brown, Ernie Torres, Nick Dompierre, Ryan Bobier, Dardan Sabovic


Mal sehen, was mit diesem Deck passieren wird...

Bei den Video Downloads findet sich eine von Nic Reiling komplett neu geschnittene Version (18mb, super Qualität) der Adio-Demo 2005 im Freiburger Rieselfeld-Skatepark. Hier geht's lang!


Der letzte Besuch eines US-Teams in Freiburg war die "Vision Young Blood Tour" 1990 mit Chris Gentry und Buck Smith. Also absoluter Pflichttermin, wenn das Adio-Team mal ins "Städtle" kommt, obwohl am selben Tag schon die ESC-Quali in Basel läuft...

Um 15:00 war der Boardshop schon proppenvoll, aber noch kein Team am Start. Die Abreise in Köln hatte sich etwas beschwerlich gestaltet, da aufgrund des Katholiken-Woodstocks einfach alles verstopft war mit jungen Christen. Kurz nach 4 trafen die Jungs dann endlich im Städtle ein, und genossen ihren Spaziergang durch die historische Altstadt.


Starker Andrang bei der Autogrammstunde

Im Boardshop konnten sich Kenny Anderson, Ed Selego, Steve Nesser, Brian Brown, Ernie Torres, Nick Dompierre, Ryan Bobier und Dardan Sabovic in Begleitung von Anders Tellen, Matt Grabowski, Marco Mesem und Film/Foto-Staff dann gemütlich niederlassen, ein paar Bionaden trinken, und erstmal jedem autogrammhungrigen Kid ein Poster und ein Tour-T-Shirt in die Hand drücken. Draußen zogen die Wolken sich inzwischen immer stärker zusammen, doch man zeigte Zuversicht und wollte sich alsbald in den Rieselfeld-Skatepark begeben.

Auf dem Hinweg regnete es dann doch, aber im Rieselfeld war es - oh Wunder dann doch wieder trocken und blieb auch so. An die 100 Skater hatten es sich auf den Wiesen gemütlich gemacht oder waren an den Obstacles zugange. Als die "Stars" dann endlich eintrafen (ein Milch-Unfall im Van hatte den Transfer zum Park nochmal verzögert), stürzten sie sich gleich auf das zuckrige Granit-Curb und die Funbox.


Ernie Torres legt Hand an

Ed Selego freundete sich schnell mit dem 6 Meter langen schwarzen Block an und machte den garantiert ersten Backside Nosegrind das ganze Ding durch, sogar noch mit Backside Revert. Brian Brown bearbeitete das Curb mit Frontside Shove-It Backside Nosegrind und ähnlichen Schweinereien. Ernie Torres ist eine kleine Skate-Maschine, hatte riesigen Spaß an unserer kleinen Funbox und besprang das Downrail mit Backside Noseblunt Slides. Ryan Bobier war am schnellsten unterwegs und flog einen Transfer to Backside 5-0 längs über die Pyra. Kenny Anderson hatte sich am Vortag in Köln leider den Fuß gezerrt, musste daher Chill-Programm einlegen und guckte sich das Treiben seiner Teammates vom Rand aus an.


"Nur" ein 50-50 von Kenny Anderson, aber der Mensch ist Style pur...

Aber es ist müßig, Berichte über Demos zu schreiben... zu Demos soll man hingehen, dazu sind sie ja da. Also nächstes mal Arsch hoch und selber gucken ;)

Ed brachte noch einen Stapel Adio-DVDs und ein paar T-Shirts und natürlich kiloweise Sticker unters Volk, und dann ging's schon weiter Richtung "Kreiselspot". Leider war die Session dort nur noch sehr kurz, da die meisten im Team ziemlich erschöpft von der Köln-Action waren. Ernie Torres machte first try das "Zschoche-Gap" mit der schmalen Anfahrt an der Tiefgarageneinfahrt, und Kenny Anderson stieg doch noch mal aufs Board, um jeden einzelnen Table in einer Line zu "erlegen".


Brian Brown, Backside Nosegrind Revert

Aber die Jungs ließen sich nicht erweichen, noch ein bisschen Street fahren zu gehen, sie waren einfach zu groggy und sehnten sich nach dem Hotel in Basel. Der Weltjugendtag gestern in Köln muss wohl selbst für jesus-hype gewohnte Amis zuviel gewesen sein...

Thanks dudes, schön war's, nächstes Jahr bitte wieder :)

Die weiteren Adio Tourdates:

20./21. August: Basel (European Skateboard Championships)
23. August: Marseille
24. August: Lyon
26. August: Innsbruck
27./28. August: München

Bei den Video Downloads findet sich eine von Nic Reiling komplett neu geschnittene Version (18mb, super Qualität) der Adio-Demo 2005 im Freiburger Rieselfeld-Skatepark. Hier geht's lang!


Kilian Heuberger, Mack McKelton, Christian Krause, Jan Kliewer und "Gastarbeiter" Philipp Schuster bereisen ab Ende August mit einem fetten Wohnmobil die Republik.
Erster Stopp am 22.08.: Freiburg


Weitere CONTEST-/EVENT-BERICHTE auf boardmag
 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateboard From the 90´s 8.0 red

Foundation Skateboards
€ 64,00 € 35,00

Skateboard Collins Brap 8.38

Toy-Machine
€ 69,99 € 40,00

Skateboard GeeGah Ripper 9.75

Powell-Peralta
€ 134,99

Skateboard Wish Popsicle 8.5

Welcome
€ 89,99

Skateboard Numeric 574Vulc grey white

New Balance Numeric
€ 94,90