5 Pros um die es ruhig geworden ist

  • Boardmag
  • 26.06.2015

Ab und zu frage ich mich was wohl aus den Helden vergangener Tage geworden ist. Dann nehme ich mir stets ein paar Minuten um ihre Parts noch einmal anzuschauen und vermisse sie dann kurz.

Damian Bravo war früher immer fest im Real Team verankert, bis er auf einmal weg war. Schade drum, so ein schöner Style!

 

Nate Jones, ebenfalls Real, ist für mich immer noch einer der stylishsten Skater! Diese Kickflips und Backtails, manoman!

 

Tosh Townend war so krass früher bis die Dreads zu lang für Element wurden und sie seine Karriere begraben haben. (scheinen die ganz gerne zumachen, adieu Brandon Westgate) Junge Junge Junge der Kicky Noseblunt Junge Junge Junge

 

Darrell Stanton ist sowohl für Real als auch für Element gefahren - Zufall?

 

Den Abschluß macht Devine Calloway, der jetzt wirklich was Besonderes ist! In den ersten Trailern zu Pretty Sweet war er noch zu sehen, dann weg. Zum Glück hatten Chico Brenes und Daniel Castillo hochwertige Vollparts in dem Video! Immerhin gibt's ab und an Clips von ihm auf Instagram, die dann auch nur 15 Sekunden lang sind und somit niemandes Konzentrationsspanne strapazieren. #devinecalloway

 

Boah Let's Do This ist ein geiles Video!

 

in diesem Sinne, nicht traurig sein, dass der Go Skateboarding Day vorbei ist. Ausnahmsweise dürft ihr heute trotzdem rollen gehen.

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateboard Flame BSF 8.5

Boardshop
€ 45,00

Skateboard Vallely Elephant 9.85

Powell-Peralta
€ 129,99

Skateboard Beat Cocktail 7.75

Boardshop
€ 45,00

Skateboard Fly Less 9.0

Boardshop
€ 39,95

Skateboard Flight S 216 Caballero Half Cab

Powell-Peralta
€ 134,99