#Selfietime - mit Phil

  • Boardmag
  • 18.11.2015

 

 
 
Neulich im Hdj: Boardshop Freiburg Teamfahrer Phil, der ja ab und an mal ganz gerne ein Foto schießt, war in Begleitung seiner Olympus XA (auch bekannt unter dem Instanym #xagram3000) und musste den aktuellen Film mal zu Ende schießen. Da Phil total von Selfies und Selfie Sticks fasziniert ist, entschloss er sich spontan, die letzten Bilder des Films für Selfies zu nutzen. Im Geiste der Wissenschaft stellte er sich einem spannenden Selbst-Experiment und machte Selfies von Tricks, die er gleichzeitig selbst ausführte. Eine Revolution in der Skateboard Fotografie deutet sich an! In Zukunft brauchst du keine Freunde mehr, dann heißt es nur noch: Me, Myself and I! 
 
 
 
 

Zum Einfahren erstmal einen Boardslide und dabei hoffen, dass die Beine und das Board überhaupt im Bildausschnitt auftauchen.Die #xagram3000 hat nämlich kein Fisheye mit großem Bildausschnitt, sondern ist eine Messsucherkamera mit einem festen 35mm Objektiv. Macht die Sache nicht leichter!

 

 

Tricks mit weniger hektischen Bewegungen eignen sich sehr gut, weil man sich während des Tricks doch mehr als gedacht auf die Haltung der Kamera, den Bildausschnitt und den Auslöser konzentrieren muss. So ein entspannter Sw Rock in der Quater ist dafür genau das Richtige!

 

 

Hier passiert genau das Gegenteil: Ein Switch Fs Boneless macht den ganzen Ablauf unheimlich kompliziert, vor allem Brett und beide Beine in den engen Bildausschnitt zu manövieren ist nicht gerade einfach. So halb ist der Move aber dann doch erkennbar und der Artsy Flavour steigt definitiv hoch!

 

 

Fs Desaster Einschlag auf dem Parking Block auf der Bank und wenn der (Zeige-)finger mit im Bild ist, muss der Fotograf/Skateboarder doch sehr schmunzeln: Wo ist der Fs D? Daaaaaa!

 

 

Doppelte Perspektive auf einen Fs Rock´n´Roll in der Quater. Nicht easy zu erkennen, aber die Beinhaltung gibt den Hinweiß!

 

 

Halfcab "Sequenz" : Oben kurz nach dem Abpoppen mit vollem Zug und unten kurz vor der Landung. Tricks mit "Airtime" sind schwerer zu treffen als man denkt und der Bildausschnitt lässt auch zu Wünschen übrig. Was red ich: Ist alles Absicht und ganzganzganz große Kunst...

 

 

Hier kann man schön den Unterschied erkennen wie schwierig es ist einen Move zu erwischen, der mehr an einen Fakie Nosebonk erinnert (oben, unscharf), als an einen Fakie Nosegrind (unten, schärfer). Quintessenz: Du willst geile Selfies mit der XA machen? Mach deine Grinds und Slides lang und Freeeeeeeeeze! El Hacko steht dir bestimmt bei...

 

 

So, noch diesen Ollie to Tail auf dem Parking Block verhaften und gut ist mit der Selfie Kacke, Film ist endlich voll!

 

 

Denkste, von wegen Film ist voll. Ein unabsichtliches Profil Selfie bekam ich dann gratis noch oben drauf. Leider habe ich das obligatorische Duckface vergessen, tut mir voll Leid, ey!

 

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Skateboard From the 90´s 8.0 red

Foundation Skateboards
€ 64,00 € 35,00

Skateboard Collins Brap 8.38

Toy-Machine
€ 69,99 € 40,00

Skateboard GeeGah Ripper 9.75

Powell-Peralta
€ 134,99

Skateboard Wish Popsicle 8.5

Welcome
€ 89,99

Skateboard Numeric 574Vulc grey white

New Balance Numeric
€ 94,90