Maitreffen 2015 am Vulkanradweg

  • Boardmag
  • 06.05.2015

Es wurde mal wieder Zeit. Das Maitreffen 2015 der Longboarder aus Deutschland am Vulkanradweg wurde wieder, wie es Tradition ist, am ersten Maiwochenende veranstaltet.

Am Freitag dem ersten Mai ist offiziell wieder der Vulkanexpress gefahren und die Strecke, also der Radweg, wurden wieder gekehrt.

Dieses Event zieht jedes Jahr sehr viele Longboarder in die Vogelsberger Region, weil man als Cruiser am Vulkanradweg extrem gut bedient ist, durch die 14km lange, von Hartmannshain beginnende und in Gedern endende, Strecke, die ein recht konstantes Gefälle hat und somit für angenehme 30 km/h Frahrtgeschwindigkeit sorgt. Auch Freerider und Downhiller kommen hier immer auf ihre Kosten, weil es viele steile Strecken gibt und sich schon die Campingplatzeinfahrt zum Sliden eignet.

Slide Training

Trotz der Tatsache, dass der erste Mai ein Freitag war, kamen schon viele am Donnerstag Nachmittag oder nachts angereist und feierten in den Freitag rein. Das Wetter war zu Beginn leider nicht das beste. Es war zugezogen und frisch. Jedoch konnten die vielen Camper die Nächte gut überstehen. Gegen Freitag kam die Sonne im Verlauf des Tages ab und zu zum Vorschein und der Samstag war dann mit guten Wetter optimal zum Fahren.

Die Laune der Boarder war zu jeder Zeit gut, auch wenn teilweise Regen alles durchnässt hat und die Sonne manchmal versteckt war.

Auf dem Nieder-Mooser Campingplatz wurde traditionell durchgefeiert und geslidet. Somit war die Laune der campenden Longboarder sehr gut aber auch alle anderen waren zufrieden.

Eine Gruppe Longboarder aus Hamburg hatte sich extra einen Reisebus gemietet um zum Vulkanradweg und Campingplatz zu kommen.

Der normale Linienbus, der von Gedern nach Hartmannshain fährt, hatte eine Ausweichstation, weil die reguläre duch Bauarbeiten blockiert war. Das haben jedoch alle schnell verstanden und der Bus war jede Fahrt bis zum Platzten voll mit gut gelaunten Skatern.

Bus - zum Platzen voll!

Bus - zum Platzen voll!

Ein ganz besonderer Anblick waren dieses Jahr zwei junge Männer, die musizierend mit ihren Gitarren den Vulkan genossen. Sie sorgten nicht nur bei den Longboardern für einLächeln auf dem Gesicht, sondern auch die Anwohner bewunderten sie.

und hier ein kleiner Clip zur Session....

Vimeo Video

Sie müssen im Cookie Consent Vimeo bestätigen, um dieses Video sehen zu können.

Bericht: Luis Kastner

 

Produkte, die Sie interessieren könnten

Longboard Drop Cat Seeker Cat 33"

Landyachtz
€ 249,90

Longboard Chinchiller 34"

Loaded
€ 369,00

Longboard Tony Danza 40" Spectrum

Landyachtz
€ 259,00