Surfing

Surf Film Nacht: Waterman – The Life of Duke Kahanamoku - am 14.11.22 in Freiburg in der Harmonie

  • Boardmag
  • 11.11.2022

Waterman - The Life and Times of Duke Kahanamoku (USA, 2022. Regie: Isaac Halasima. 95 Min. Engl. OV. Mit: Kelly Slater, Carissa Moore, Jason Momoa, Kai Lenny, Kelia Moniz

 

Youtube Video

Sie müssen im Cookie Consent die Kategorie "Multimedia" bestätigen um dieses Youtube Video sehen zu können. Dafür drücken sie unten rechts auf den Knopf mit dem Schloss.

Über den Film:

Auf Hawaii gibt es bis heute keinen größeren Helden als Duke Kahanamoku, den "King of Surfing", wie Kelly Slater sagt.

Der Duke lebte ein unglaubliches Leben: In den 1920er Jahren holte er das Wellenreiten aus der Versenkung, nachdem der heilige Sport der Hawaiianer von europäischen Missionaren jahrhundertelang verboten worden war. Kahanamoku begründete mit seiner Crew eine völlig neue Lebensweise am Strand von Waikiki: den Beachboy-Lifestyle. Bald kamen die Reichen und Schönen des internationalen Jet-Sets, um mit ihm durch die Wellen von "Queens" und "Canoes" zu gleiten.

Er gewann als Schwimmer mehrere Goldmedaillen bei Olympischen Spielen, brachte das Surfen nach Kalifornien und Australien, rettete zahllose Menschenleben als Rettungsschwimmer, wurde Filmstar - und schließlich Sheriff von Honolulu. Doch seine wichtigste Aufgabe war die des "Ambassador of Aloha". Er verkörperte den Aloha-Spirit der Nächstenliebe, Offenheit und Bescheidenheit, egal auf welchem Kontinent er unterwegs war. Doch trotz der Bewunderung, die man ihm entgegenbrachte, kämpfte Duke Kahanamoku Zeit seines Lebens gegen den institutionalisierten Rassismus in der amerikanischen Gesellschaft.

Erzählt von Superstar Jason Momoa zeigt „Waterman“ ein unschuldiges Hawaii vor dem Anschluss an die USA 1959. Mit grandiosen Archivaufnahmen werden die Wurzeln unserer heutigen Surf- und Strandkultur zum ersten Mal auf die Leinwand gebracht. Der Film erzählt die Geschichte Hawaiis, von den Stammeskriegen im 17. Jahrhundert über die Kolonialisierung bis zur Wiederentdeckung der eigenen (Surf-)Kultur und dem heutigen Boom.

„Waterman“ gewann in diesem Jahr diverse Festival-Awards und wir sind extrem stolz und happy, diesen fantastischen Film als europäische Premierentour in die schönsten Kinos Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Dänemarks zu bringen!

In Freiburg wird der Film im Rahmen der Surf-Film-Nacht in dem Kino Harmonie in der Grünwälderstrasse am 14. und 21.November 22 gezeigt...gleich hinterm Boardshop....C-ya there...

 

Info: Surffilmnacht